KI-Projekt Übersicht

KI: Zwischen Fiktion und Wirklichkeit

KI, Künstliche Intelligenz, ist das Schlagwort unserer Zeit. Ob als Fiktion in Film- und Serien-Kultur, als Vision einer Arbeitswelt der Zukunft oder als zuverlässiger Assistent im Alltag – selbstlernende Algorithmen sind der heilige Gral der Informationstechnologie, und Anwendungsfälle jetzt schon zahlreich. Was bedeutet das für uns? Wie wird sich unser Leben, unser soziales Verhalten unter dem Einfluss dieser Technologien verändern? Und was genau heißt eigentlich Künstliche Intelligenz?

Diesen und mehr Fragen sind Studierende des Politikressorts in ihrem Abschlussprojekt nachgegangen, haben fiktive Erzählungen einem Reality Check unterzogen, reale Anwendungsgebiete recherchiert und sich mit rechtlichen und ethischen Fragestellungen auseinandergesetzt. Das Ergebnis ist diese Sammlung multimedialer Stories.

Über das Team

Die Studierenden des OR-Politik-Ressorts haben die Idee 2018 als Abschlussprojekt umgesetzt: Eric Beltermann, Zlatko Buzaljko, Catharina Chlupaty, Daniel Driever, Jana Esken, Philipp Gabriel, Ines Grünheck, Jonas Katerkamp, Aylin Kazi, Isabell Knief, Max Lehmann, Dominik Lennartz, Denise Nonnast, Patrick Schmitz, Silke Wiegand und Mara Wundenberg

Leitung: Prof. Dr. Amelie Duckwitz, Miriam Schmitz

In unserem Magazin „Einblicke“ veröffentlichen wir Studierende regelmäßig die Ergebnisse unserer Arbeit. In der Kategorie

zeigen wir euch unsere „Webprojekte“. Meistens geht es dabei um die Konzeption und Durchführung einer Website zu einem bestimmten Thema – natürlich in Teamarbeit. In dieser Kategorie stellen wir die Projekte als Ganzes vor, verlinken sie und sagen euch, wer alles dabei war.

Wenn ihr mal Beispiele lesen wollt, was bei diesen Projekten herauskommt, hüpft rüber in die Kategorie Auszüge aus den Projekten.

Folgende Schlagwörter finden wir aus dem Redaktionsteam für diesen Beitrag relevant: 

KI-Projekt Übersicht

KI: Zwischen Fiktion und Wirklichkeit

In der Kategorie „Projekte-Portfolio“ zeigen wir euch unsere „Webprojekte“. Meistens geht es dabei um die Konzeption und Durchführung einer Website zu einem bestimmten Thema – natürlich in Teamarbeit. 

KI, Künstliche Intelligenz, ist das Schlagwort unserer Zeit. Ob als Fiktion in Film- und Serien-Kultur, als Vision einer Arbeitswelt der Zukunft oder als zuverlässiger Assistent im Alltag – selbstlernende Algorithmen sind der heilige Gral der Informationstechnologie, und Anwendungsfälle jetzt schon zahlreich. Was bedeutet das für uns? Wie wird sich unser Leben, unser soziales Verhalten unter dem Einfluss dieser Technologien verändern? Und was genau heißt eigentlich Künstliche Intelligenz?

Diesen und mehr Fragen sind Studierende des Politikressorts in ihrem Abschlussprojekt nachgegangen, haben fiktive Erzählungen einem Reality Check unterzogen, reale Anwendungsgebiete recherchiert und sich mit rechtlichen und ethischen Fragestellungen auseinandergesetzt. Das Ergebnis ist diese Sammlung multimedialer Stories.

Über das Team

Die Studierenden des OR-Politik-Ressorts haben die Idee 2018 als Abschlussprojekt umgesetzt: Eric Beltermann, Zlatko Buzaljko, Catharina Chlupaty, Daniel Driever, Jana Esken, Philipp Gabriel, Ines Grünheck, Jonas Katerkamp, Aylin Kazi, Isabell Knief, Max Lehmann, Dominik Lennartz, Denise Nonnast, Patrick Schmitz, Silke Wiegand und Mara Wundenberg

Leitung: Prof. Dr. Amelie Duckwitz, Miriam Schmitz

Mehr Projekte anschauen?

Wähle deinen Jahrgang. Du kannst den Kalender im Browser öffnen oder mit deinem Google-Kalender synchronisieren.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner